LOKALITÄT UND WAS ZU ERWARTEN

 

Moraira ist ein wahres Juwel an der Costa Blanca. Was einst ein kleines Fischerdorf war, ist zu einer eleganten kleinen Stadt geworden, in der Sie alles finden werden, was man sich wünschen kann. Gute Restaurants, luxuriöse Geschäfte, viele gemütliche Terrassen, Sandstrände und Buchten mit kristallklarem Meerwasser und einer der besten Yachthäfen der Gegend machen unser Dorf zum perfekten Ort, um die spanische Lebensfreude zu maximieren.

Die entspannte Atmosphäre lockt Menschen verschiedener Nationalitäten, um einen Urlaub zu verbringen oder sich hier niederzulassen. Im Sommer ist es ein geschäftiger Ort mit fröhlichen Touristen, die alles genießen, was gut ist. Aber auch außerhalb der Sommersaison bleibt die Stadt ein fröhlicher Schatz.

Moraira ist von Hügeln umgeben, wo Pinien und wunderschöne Villen eine herrliche Landschaft schaffen.

Von Moraira aus können Sie die kurvenreiche Küstenstraße mit phänomenalem Meerblick nach Calpe nehmen oder durch die Weinberge nach Teulada oder Benitachell fahren.

Strände

El Portet

Nach Meinung vielen Menschen ist es die schönste Bucht an der Costa Blanca. Der Strand ist klein, aber perfekt, aufgrund seines seichten Wassers, um mit Kindern schwimmen zu gehen.  Bewundern Sie den Hügel, wo sich die Wenigen glücklichen niederlassen, während Sie Ihren Aperitif trinken und die Abendsonne genießen.

L’Ampolla

Der größte Strand von Moraira, goldener Sand, direkt neben dem Zentrum des Dorfes, von Moraira’s Castle herausragt.

Platgetes

Ein Sandstrand kombiniert mit einem felsigen Ufer. Ein ausgezeichnetes Gebiet für alle Wassersportarten wie Wasserski, Kajak, Parasailing, Stand-Up-Paddel usw.

Cala de l’Andrago und Cap Blanc

Das sind beide felsige Strände mit einer üppigen Unterwasserflora und -Fauna; ein echtes Paradies zum Schnorcheln und Tauchen.

 

Strände und Buchten

Die Küste von Benissa ist ein Gebiet von großer natürlicher Schönheit. Kiefern bilden einen hellgrünen Hintergrund zum klaren blauen Meer, das von dramatischen Klippen, geheimen Höhlen und herrlichen Buchten unterbrochen wird.

Cala Baladrar

Dies ist der nächste Strand in Richtung Moraira. Eine Bucht mit einem felsigen Strand, gut zum Schnorcheln und einem tollen Chiringuito, wo es an Sommernächten Livemusik, gutes Essen und eine fantastische Atmosphäre gibt.

Cala Abogat

Dies hat eine kleine Promenade, einen Sandstrand und ist einfach perfekt, um Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen. Im Sommer gibt es eine Strandbar, wo es toll ist, zu chillen und die Umgebung und die Zeit mit der Familie und Freunden zu genießen.

La Llobella

Diese Bucht ist schwieriger zu erreichen, aber das macht es umso attraktiver, einige ruhige Momente am Meer in einer wunderschönen natürlichen Umgebung zu verbringen.

 

Els Pinets

Dies ist die kleinste Bucht, hat aber eine große Unterwasservielfalt und eine herrliche Aussicht mit dem Peñon d’Ifach als Dekor. Ideal zum Schnorcheln.

La Fustera

Diese Bucht ist wahrscheinlich der beliebteste Strand von Benissa wegen seines feinen natürlichen Sandstrandes. Ein fantastischer Strand, umgeben von Pinien. Es gibt Rutschen für die Kinder, eine trendige Bar und einen Picknickplatz.

Les Bassetes

Dies ist die südlichste Bucht von Benissa und besitzt einen Yachtclub. Es bietet eine Reihe von verschiedenen Wassersportarten wie Segeln, Tauchen, SUP, Windsurfen und Kajakfahren. Hier beginnt auch der ökologische Weg entlang der Küste von Benissa. Schwimmen, ein Spaziergang, egal, Sie können Ihre Zeit in Les Bassetes jederzeit mit einem guten Essen oder einem Drink in einem der beiden Restaurants beenden.

 

Erholung und Freizeit

In Moraira gibt es viele Möglichkeiten für diejenigen, die Action wollen. Es gibt den Golfclub von Ifach und Sie können Bootsausflüge machen, Tennis spielen, Wassersportarten aller Art ausüben, wandern oder Mountainbike fahren, Kart fahren usw.

Lokaler Markt und Fiestas

Der Freitagmorgen-Markt in Moraira ist ein echtes Happening. Menschen aus allen umliegenden Dörfern kommen auf den Markt, um frisches Obst, Gemüse, Gewürze und Oliven zu kaufen. Sie können auch Kleidung, Schuhe, Eisenwahren,  Spielzeug und Souvenirs finden.

Wie alle spanischen Dörfer hat Moraira mehrere lokale Fiestas. Berühmt ist der „Moros y Cristianos“ mit beeindruckenden Paraden und Musik.

Die Fiesta de la Virgen del Carmen ist wegen des spektakulären Feuerwerks und der traditionellen Prozession berühmt.

Benissa ist eines der authentischsten Dörfer an der Costa Blanca im Norden. Das alte Dorf liegt mehrere Kilometer landeinwärts und hat ein mittelalterliches Zentrum mit engen Gassen, schattigen Plätzen und einer schönen Kathedrale. Es ist eine lebhafte Stadt mit einem Wochenmarkt am Samstag. Jeden zweiten Samstag im Monat gibt es einen Bio-Markt.

Die Küstenregion von Benissa erstreckt sich von Moraira bis Calpe und ist sehr grün, hügelig und hat eine fantastische Küstenlinie mit hohen Klippen, felsigen Ufern und reizvollen Buchten. Entlang der Küste gibt es viele Restaurants, Bars, Geschäfte, Supermärkte und so weiter. Die meisten Buchten verfügen über eine typische Strandbar (Chiringuito), wo Sie bei einem herrlichen Blick auf das Meer etwas trinken oder essen können. Benissa hat auch einen kleinen Yachthafen, der viele Wassersportarten anbietet. Hinter den Küstenhügeln von Benissa und rund um das alte Dorf gibt es viele Mandelhaine, Weinberge und Olivenhaine. In dieser ländlichen Gegend finden Sie viele Fincas; oft alte Bauernhöfe mit viel Land, wo die Menschen in Ruhe leben, nahe der Natur mit den beeindruckenden Bernia-Bergen im Hintergrund.

Mit Aktivitäten in und um Moraira haben Sie die Qual der Wahl

Neben allen möglichen Wassersportarten gibt es noch viel mehr. Die Sierra Bernia ist ein Paradies zum Bergsteigen. Von einfachen Spaziergängen bis zu Spaziergängen für erfahrene Wanderer ist eine herrliche Aussicht garantiert. In jeder Jahreszeit wird dieses bunte Bild mit einer anderen Palette gemalt.

Sie sind mehr ein Radfahrer? Verschiedene Firmen vermieten Mountainbikes und organisieren sogar geführte Touren. Im örtlichen Reitclub können Sie Ihren Reitausflug auf Landstraßen planen. Golfer finden ihren Fix am Golf Ifach ist ein 9 Loch Par 30 Golfplatz.

Benissa bietet Spielplätze für Kinder und viele Grünflächen, perfekt für ein Picknick.

Zu guter Letzt ist der ökologische Weg entlang der Uferlinie. Es ist ein einfacher Spaziergang mit informativen Schildern entlang dem Weg mit Information über den lokalen botanischen Reichtum und Geschichte.